Product category
View History
Your Position: Home > Cold Heading Wire,Carbon Steel Wire > Europe standard CHQ Wire > C8C 1.0213 Low-carbon CHQ wire

C8C 1.0213 Low-carbon CHQ wire

C8C 1.0213 Low-carbon CHQ wire
C8C 1.0213 Low-carbon CHQ wire C8C 1.0213 Low-carbon CHQ wire

Pecification:EN DIN 10263-2
Characteristics:
adapted for all kinds of low intension standard-part and nonstandard -part.
Use of Products:Steel C8C 1.0213  are the common using steels produced the Fasteners of low intension and big deformation and the nonstandard-part. The productions have advantages of steady composition, low harmful element, high pure steel and small surface defect. Using them, it is unnecessary to heat treatment and the rate craze of cold forging is low. They are used in the industry of family electricity, traffic, mechanism and transport.

Tabelle 1 - Zusammenfassung von Lieferzuständen, Erzeugnisformen und in Betracht kommende Anforderungen

Lieferzustand

Symbole

Erzeugnisforma

In Betracht kommende Anforderungen

Walzdraht

Stab

Draht

unbehandelt

wie warmgewalzt

+U

X

X

-

Chemische Zusammen- setzung nach den Tabellen 2 und 3

Mechanische Eigenschaften nach Tabelle 4

Zusatz- oder Sonder- anforderungen nach Anhang B von EN 10263-1:2001b

walzgeschält

+U+PE

X

X

-

kaltgezogen

+U+C

-

X

X

kaltgezogen+ geglüht
zur Erzielung
kugeliger Carbide

+U+C+AC

-

X

X

kaltgezogen+ geglüht zur Erzielung kugeliger Carbide+ nachgezogen

+U+C+AC+LC

-

X

X

geglüht zur Erzielung kugeliger Carbide

wie behandelt oder walzgeschält

+AC oder
+AC+PE

X

X

-

kaltgezogen

+AC+C

-

X

X

Sonstige

Andere Lieferzustände können bei der Bestellung vereinbart werden.

a X  = kommt in Betracht

- = kommt nicht in Betracht

b Falls bei der Bestellung vereinbart.

Tabelle2-Chemische Zusammensetzung , Schmelzenanalyse, Massenanteil in %a

 

Stahlsorten

C

Si

Mn

P

S

Alb

 

 

Kurz- name

Werkstoff- nummer

 

 

C2C

1.0314

0,03 max.

o,10 max.

0,20 bis 0,40 d

0,020

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C4C

1.0303

0,02 bis 0,06

0,10 max.

0,25 bis 0,40

0,020

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C8C

1.0213

0,06 bis 0,1O

0,10 max.

0,25 bis 0,45

0,020

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C10C

1.0214

0,08 bis 0,12

0,10 max.c

0,30 bis 0,50

0,025

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C15C

1.0234

0,13 bis 0,17

0,10 max.c

0,35 bis 0,60

0,025

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C17C

1.0434

0,15 bis 0,19

0,10 max. c

0,65 bis 0,85

0,025

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

C20C

1.0411

0,18 bis 0,22

0,10 max. c

0,70 bis 0,90d

0,025

0,025

0,020 bis 0,060

 

 

8MnSi7

1.5113

0,10 max.

0,90 bis 1,1O

1,60 bis 1,80

0,025

0,025

 

 

 

A. In dieser Tabelle nicht aufgeführte Elemente dürfen dem Stahl, außer zum Fertigbehandeln der Schmelze, ohne Zustimmung des Bestellers nicht absichtlich zugesetzt werden. Es sind alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, um die Zuf uhr solcher Elemente aus dem Schrott und anderen bei der Herstellung verwendeten Stoffen zu vermeiden. Jedoch dürfen Begleitelemente vorhanden sein, sofern die in Tabelle 4 festgelegten mechanischen Eigenschaften  und die End- verwendung nicht beeinträchtigt werden.

 

 

B. Aluminium darf durch ein anderes Element oder durch Elemente mit ähnlicher Wirkung ersetzt werden.

 

 

C.Für die Sorten C10C, C15C, C17C und C20C kann für Feuerverzi nkung ein Massenanteil Silicium von 0,15 % bis 0,35 % festgelegt werden; in diesem Falle können die mechanischen Eigenschaften nach Tabelle 4 beeinflusst werden.

 

 

D.Für die Sorten C2C und C20C kann ein niedrigerer Massenanteil Mangan mit einer Spanne von 0,20 % festgelegt werden.

 

                                   

 

Tabelle 3 - Grenzabweichungen der Stückanalyse von den nach Tabelle 2 für die Schmelzenanalyse gültigen Grenzwerten

Element

Grenzwerte nach der Schmelzenanalyse Massenanteil in %

Grenzabweichungen für die Stückanalysea Massenanteil in %

C

≤ 0,22

+ 0,02

Si

≤ 1,00

+ 0,03

> 1,00

+ 0,05

Mn

≤ 1,00

+ 0,04

> 1.00≤1.80

+ 0,05

p

< 0.025

+ 0,005

S

< 0.025

+ 0,005

Al

< 0.060

+ 0,005

A.± bedeutet, dass bei einer Schmelze die obere oder die untere Grenze der für die Schmelzenanalyse in Tabelle 2 angegebenen Spanne überschritten werden darf, aber nicht beides gleichzeitig.

 

Tabelle 4 - Nicht für eine Wärmebehandlung nach der Kaltverarbeitung vorgesehener Walzdraht, Stäbe und Draht - Mechanische Eigenschaften

Stahlsorte

Durchmesser

Lieferzustand

+U oder +U+PE

+AC oder +AC+PE

+U+C

+U+C+AC

+U+C+AC+LC

+AC+C

Kurzname

Werkstoff- nummer

 

Mechanische Eigenschaften

über
mm

bis
mm

Rm
max .
MPa

zc
min.
o/o

Rm
max.
MPa

z
min
.
%

Rm
max.
MPa

z
min.
%

Rm
max.
MPa

z
mi
n.
%

Rm
max.
MPa

z
min
.
%

Rm
max.
MPa

z
min.
%

c2ca

1.0314

2
5
10
40

5
10
40
100

-
360
360
360

-
75
75
75

-
-
-
-

-
-
-
-

-
450
440
440

-
70
70
68

310
300
300
300

80
80
80
80

350
340
340
340

75
75
75
75

-
-
-
-

-
-
-
-

C4C

1.0303

2
5
10
40

5
10
40
100

-
390
390
390

-
70
70
70

-
330
330
330

-
75
75
75

-
470
460
-

-
66
66
-

320
310
300
-

77
77
77
-

360
350
350
-

73
73
73
-

-
410
400
-

-
70
70
-

C8C

1.0213

2
5
10
40

5
10
40
100

-
410
410
410

-
65
65
65

-
360
360
360

-
70
70
70

-
490
480
-

-
63
63
-

350
340
340
-

72
72
72
-

390
380
380
-

68
68
68
-

-
450
440
-

-
65
65
-

C10C

1.0214

2
5
10
40

5
10
40
100

-
430
430
430

-
60
60
60

-
380
380
380

-
70
70
70

-
520
510
-

-
58
58
-

370
360
360
-

72
72
72
-

410
400
400
-

68
68
68
-

-
470
460
-

-
63
63
-

C15C

1.0234

2
5
10
40

5
10
40
100

-
460
460
460

-
58
58
58

-
400
400
400

-
68
68
68

-
550
540
-

-
56
56
-

390
380
380
-

70
70
70
-

430
420
420
-

66
66
66
-

-
490
480
-

-
63
63
-

C17C

1.0434

2
5
10
40

5
10
40
100

-
520
520
520

-
58
58
58

-
440
440
440

-
65
65
65

-
610
600
-

-
56
56
-

430
420
420
-

67
67
67
-

470
460
460
-

63
63
63
-

-
530
520
-

-
60
60
-

C20C

1.0411

2
5
10
40

5
10
40
100

-
560
560
560

-
55
55
55

-
480
480
480

-
65
65
65

-
650
640
-

-
53
53
-
,

470
460
460
-

67
67
67
-

510
500
500
-

63
63
63
-

-
570
560
-

-
60
60
-

8M nSi7

1.51 13

2
5
10
25

5
10
25
40

-
540b
520b
-

-
60
60
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
800b
800b
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

a   Für diese Sorte ist der Zustand „weichgeglüht".
b  Mindestwerte.                                                                    1 MPa = 1 N/mm2
Die Werte sind nur zur Information aufgenommen.

 

© 1992-2017 China Cold Heading Wire,CHQ Wire,Shanghai Creation Industry Co.,Ltd Copyright, All Rights Reserved.
Anhui Company ADD:No.1818, Xici Liulu, Xinwu High-tech Industrial Development Zone,Wuhu City Anhui Province China (241100),TEL:+86 533 8136866 8136166 FAX:+86 533 8136066,Shanghai Company ADD:No.233 Xinjiang Baihe Town Qingpu District Shanghai, China (201709) FAX:+86 21 5370 0637 Tel:+86 21 5956 9580 E-mail: kily@chqwire.net
QQ 5105013 Skypekilyxsh
ICP:沪ICP备10003366号

沪公网安备 31011802001050号

Translate This